Kategorie: Bitcoin

Bitcoin gaat niet weg. Het wordt sterker‘, zegt het Amerikaanse Congreslid…

Gecentraliseerde monetaire systemen eindigen nooit goed, zei Amerikaans congreslid Tom Emmer tijdens de laatste Pomp Podcast.

In het kort

  • De decentralisatie van Bitcoin is de belangrijkste troef ten opzichte van fictieve valuta, zei Amerikaans congreslid Tom Emmer.
  • De coronaviruspandemie, die verwant is aan de financiële crisis van 2008, zet mensen aan tot het zoeken naar alternatieve winkels van waarde, merkte hij op.
  • Hij voegde eraan toe dat gecentraliseerde monetaire systemen alleen goed zijn voor kleine groepen mensen die verantwoordelijk zijn voor de toewijzing van geld.

Het gedecentraliseerde karakter van Bitcoin is wat het onderscheidt van traditionele, strak gecontroleerde fiatvaluta’s, zei Amerikaans congreslid Tom Emmer gisteren, tijdens de „Pomp Podcast“ die door Morgan Creek Digital mede-oprichter Anthony Pompliano werd gehost.

Emmer wees erop dat Bitcoin werd bedacht door Satoshi Nakamoto rond dezelfde tijd dat de financiële crisis van 2008 de wereld trof – niet in tegenstelling tot de economische problemen van vandaag die werden aangewakkerd door de coronaviruspandemie. En net als in het verleden zijn mensen op zoek naar nieuwe winkels van waarde te midden van de ongekende verlichtingsmaatregelen van de Amerikaanse regering die de Amerikaanse dollar uiteindelijk zouden kunnen devalueren.

„Als we uit de crisis komen, gaat Bitcoin niet weg. Het wordt sterker. En nu zegt Brian Brooks: ‚Hé, instellingen, jullie kunnen dit spul gaan bankieren. Je kunt er een thuis voor zorgen, je kunt ermee gaan werken‘, zei Emmer.

Hij verwees naar de recente verklaring van Brooks dat banken in de V.S. toestemming krijgen om cryptocurrencies te bewaren – een beweging die breed wordt gesteund door de crypto-industrie.

Het bekijken van de Tjilpenhouwer

Zoals Decrypt meldde, verdedigde het congreslid ook Bitcoin in het kielzog van de recente Twitter-hack, en stelde dat „Bitcoin niet het probleem is. Gecentraliseerde controle wel.“

Tijdens de podcast bevestigde Emmer zijn standpunt.

„Kijk, Twitter is het probleem. Zij zijn degenen die het verpest hebben. Bitcoin heeft het niet verpest. Twitter, je beveiliging was niet toereikend. Ze hebben Twitter gehackt, en je hebt overal slechteriken,“ zei Emmer.

Hij legde ook uit dat dit de reden is waarom hij niet van gecentraliseerde controle houdt. Als voorbeeld, herinnerde Emmer eraan toen het coronavirus zich begon te verspreiden in het Chinese Wuhan en de lokale overheid gewoon „iedereen sloot“ omdat het de controle had over fiat valuta.

„De regering heeft uw geld op een kaart. En raad eens? Als je in Wuhan woont, sluiten ze je, man. Je kon Wuhan niet verlaten om naar een andere stad te gaan. Je kunt geen boodschappen gaan halen, tenzij de regering je vrijlaat om de boodschappen te halen. Dus, moet ik meer zeggen over wat ik niet leuk vind aan gecentraliseerde controle?“ vroeg Emmer.

Emmer voegde eraan toe dat toen Facebook’s Weegschaal cryptocurrency voor het eerst werd voorgesteld, hij dacht: „Oh, geweldig concept, geweldig. Maar iemand moet de controle hebben, toch?“

Onder verwijzing naar „The Road to Serfdom“, een boek geschreven door een Oostenrijks-Britse econoom en filosoof Friedrich Hayek, wees Emmer erop dat in een gecentraliseerd systeem er altijd iemand moet zijn, of een groep, die beslist over de toewijzing van geld. En dat is nooit goed.

„Nu dat werkt vrij goed als je degene bent die in die groep zit of die kerel is. Maar na een tijdje, als je niet in de groep zit, als je niet degene bent die de beslissingen over de toewijzing neemt, eindigt dit ding maar op één manier. En het is nooit goed geweest, ongeacht waar het is geprobeerd,“ zei Emmer.

„Ik wil niet dat de overheid het verpest, en dat is het crypto gebied,“ voegde hij eraan toe, en wees erop dat Bitcoin’s decentralisatie het de „volgende fase“ van de hedendaagse monetaire systemen zou kunnen maken.

„Ik denk dat we gewoon naar die volgende fase gaan, en dat is waarom de crypto, het gebied, me opwindt. Omdat ik denk dat de overheid een rol heeft? Ja, ik ga geen ’nee‘ zeggen. Ik denk niet dat het een grote rol heeft. Ik denk dat mensen zichzelf kunnen controleren,“ merkte Emmer op, „Ik vind het niet leuk dat mijn collega’s denken dat iedereen zo dom is, dat ze allemaal de hele tijd ontlast worden. Weet je, het grootste spel is door het grootste risico.“

Prédiction du prix du Bitcoin: BTC / USD en attente de la rupture à un niveau de résistance de 9200 $

La pièce du roi se négocie en dessous des moyennes mobiles, ce qui indique que les ours et les taureaux ont un élan faible pour le moment.

Le BTC / USD se négocie actuellement à environ 165 $. À l’ouverture du marché aujourd’hui, l’action des prix du Bitcoin montre un signe fort de dynamique à la hausse, car elle semble récupérer le niveau de 300 $ au-dessus des moyennes mobiles de 9 et 21 jours.

Plus encore, les taureaux font un bon moyen de pousser pour échapper à une configuration technique baissière

Cependant, dans le cas où la bougie haussière quotidienne se ferme au-dessus des moyennes mobiles, le prix du Bitcoin peut poursuivre sa tendance haussière dans laquelle les niveaux de résistance de 9700 $, 9900 $ et 10100 $ seront les cibles. À défaut de dépasser les moyennes mobiles dans le canal, le BTC / USD peut continuer à varier entre 9100 $ et 9200 $ et les traders peuvent faire preuve de patience pour une direction claire avant de passer commande.

Néanmoins, l’indicateur technique stochastique RSI est d’environ 25 niveaux avec les lignes de signal pointant vers le bas pour indiquer un signal de vente. Au cas où les taureaux ne parviendraient pas à gagner du terrain au-dessus des moyennes mobiles, le prix pourrait probablement baisser en dessous de la limite inférieure du canal pour atteindre les supports critiques à 8700 USD, 8500 USD et 8300 USD respectivement.

En regardant le graphique de 4 heures, les baissiers dominent le marché depuis quelques jours, mais les haussiers reviennent maintenant sur le marché, essayant de pousser la pièce vers le nord

Sinon, les 9050 $ et moins peuvent entrer en jeu si le BTC tombe en dessous de la moyenne mobile sur 9 jours.

Cependant, si les acheteurs peuvent renforcer et dynamiser davantage le marché, les traders peuvent s’attendre à un nouveau test au niveau de résistance de 9200 $, et briser ce niveau peut pousser davantage le prix vers le niveau de résistance de 9250 $ et plus. Le RSI stochastique est déjà dans la zone de surachat, suggérant des signaux haussiers.

1 Million ARK-Zuschüsse für Entwickler in der ARK

1 Million ARK-Zuschüsse für Entwickler in der ARK

Die Vorteile der Blockkettentechnologie haben sich in einer Vielzahl von realen Anwendungen bewährt, aber es bleibt eine Herausforderung, die volle Akzeptanz zu erreichen, selbst bei der Vielzahl von Blockketteninitiativen auf dem offenen Markt. ARK.io versucht, diese Adoptionslücke in seinem Programm für Entwicklerinitiativen, ARK Grants, zu schließen.

finanzielle Anreize bei Bitcoin Future

1 Million ARK-Pool im Wert von über $155.000

ARK Grants, das aus dem ARK Shield-Entwicklungsfonds finanziert wird, wird die „Tier 0“-Initiative ersetzen, um die Entwicklergemeinde zu ermutigen, Projekte zu bauen, die im ARK-Ökosystem heimisch sind. Der aktuelle Zuschuss beläuft sich auf 1 Million ARK, der zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels auf über 155.000 Dollar bei Bitcoin Future geschätzt wird. Dieser finanzielle Anreiz wird die Entwicklung einer ganz neuen Welle von dezentralisierten Anwendungen, Werkzeugen und Versorgungseinrichtungen zur Stärkung des ARK-Ökosystems vorantreiben und damit die Einführung von Blockketten beeinflussen.

Laut einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung wird der Zuschuss Initiativen im Zusammenhang mit ARK-basierten Proofs of Concept, Desktop Wallet-Plugins und vollständig produktionsfertigen Anwendungen abdecken.

Frühere durch ARK-Zuschuss finanzierte Konzepte

Die Entwicklung von Konzepten hat sich bereits früher bewährt; ein Beispiel ist der sichere ARK-Messenger, der von dem Community-Mitglied Lemii entwickelt wurde, der die Funktionalität sowohl der ARK-Blockkette als auch der DPOS gut kennt. Er begann als PoC und ist jetzt ein völlig autonomer und sicherer Chat-Dienst, der bereits 250 Benutzer mit insgesamt über 561 Nachrichten aufzeichnet – und das Projekt wurde vollständig von ARK Grant finanziert.

Anfang dieses Jahres führte ARK.io einen Plugin-Manager für die ARK-Desktop-Brieftasche ein, der eine neue, intuitive Schnittstelle bot, die den Benutzern den einfachen Zugriff auf Plugins wie Themen, Tools, Austausch, Spiele und mehr ermöglichte. Und dies ist ein weiteres Beispiel für Projekte, die von ARK Grant finanziert werden.

Eine weitere nützliche Anwendung des Zuschusses könnte im Bereich der Entwicklung von produktionsfertigen Lösungen liegen. Hier haben Entwickler die Chance, vollwertige Blockketten aufzubauen, die auf der ARK-Blockkette verankert sind – als Seitenkette, als Brückenkette – und so die gesamte Integrität der ARK-Technologie zu nutzen. Ein sehr nützliches Konzept ist hier der ARKTippr, ein Tip Bot, der von der Ark-Community-Entwickler-Kryptologie auf der ARK-Blockkette entwickelt wurde. Der Tip-Bot kann in sozialen Gemeinschaften von Benutzern verwendet werden, um gute Inhalte zu belohnen.

Das Team hofft, dass sich andere Mitglieder der Gemeinschaft auf die Erfolge früherer, durch den ARK-Zuschuss finanzierter Gemeinschaftsprojekte stützen und ihre Kreativität weiter ausbauen, um eine solch nützliche Technologie für das ARK-Ökosystem zu entwickeln.

Zur vollständigen Offenlegung: Das ARK Grants-Programm kann nur auf die technologische Entwicklung eingehen und wird nur Vorschläge berücksichtigen, die einen Stapeleinsatz auf der ARK-Blockkette in Betracht ziehen.

Wie kommt man hinein?

Es ist ganz einfach: Füllen Sie das Antragsformular mit Namen, Erfahrung und Kontaktdaten aus – die für eine ordnungsgemäße Dokumentation sowie für die Entscheidung, ob das Projekt für eine Finanzierung in Frage kommt, unerlässlich sind. Die nächsten Schritte umfassen die Einreichung eines Antrags, der das Projekt, seine Architektur wie z.B. Rahmen, Sprachen (Typescript ist die bevorzugte Sprache, falls zutreffend) und benutzerdefinierte Transaktionstypen unter Verwendung der ARK-Logik beschreibt.

Es wird eine Liste objektiver Meilensteine benötigt, um im Laufe der Entwicklung authentische Ergebnisse zu präsentieren. Stellen Sie sicher, dass vor Beginn der Entwicklung eine Genehmigung eingeholt wird, insbesondere wenn die technologischen Präferenzen von den in den Richtlinien festgelegten abweichen.

Ripple und XRP stehen heutzutage im Rampenlicht

Ripple und XRP stehen heutzutage im Rampenlicht für verschiedene Erfolge bei Partnerschaften und Akzeptanz.

Die beiden Unternehmen wurden auch als wichtige Beispiele für Innovation und Entwicklung im Krypto-Bereich genannt.

Wietse Wind, der Gründer von Ripple-backed XRPL Labs, sagte gerade, dass er an einer Lösung arbeitet, um Krypto-Berechtigungen auch bei Bitcoin Future in Europa zu helfen, sich mit den Problemen der Einhaltung von Vorschriften zu befassen.

Regulierung kann sich auf die Krypto-Innovation auswirken.

In einem Blogbeitrag sagte Wind, dass er, selbst wenn er ein Unterstützer der Regulierung digitaler Vermögenswerte ist, auch darüber besorgt ist, wie sich die kommenden europäischen und niederländischen Gesetze auf die Kryptoinnovation auswirken könnten.

Es wurde auch offenbart, dass die niederländische Zentralbank bereits im September sagte, dass sie am 10. Januar mit der Regulierung von Kryptounternehmen beginnen würde.

Die Tageszeitung Hodl stellt fest, dass Wind sagte, dass diese neuen Vorschriften „Registrierung, Aufsicht, Audits und regelmäßige Erfassung von Informationen über Ihren Kunden (KYC) sowie die Meldung verdächtiger Transaktionen an die niederländischen Behörden“ erfordern würden.

Wind sagte folgendes:

„Ich bin sicher, dass die Regulierung eine gute Sache für ein wachsendes und reifendes Ökosystem ist, das seinen Weg zu immer mehr Anwendungsfällen und Nutzern findet. Aber: Denke an all die neuen und innovativen Anwendungsfälle.“

Er fuhr fort und sagte, wenn wir uns „vorstellen, dass alle kleinen Teams von Entwicklern, Krypto-Enthusiasten, Innovatoren Verträge mit KYC-Anbietern abschließen müssen, Datenanbieter, Risikoprofile definieren, Transaktionen scannen, AML-bezogene Interaktionen mit Kunden…. Denken Sie an die Kosten, die mit dem Start des kleinsten Krypto-Projekts verbunden sind“.

Eine mögliche Lösung

Die Lösung von Wind besteht darin, ein Unternehmen für die Einhaltung der Krypto-Vorschriften zu gründen, das alle Aufgaben für kleine und große Kryptounternehmen übernehmen kann.

Er sagte auch, dass er bereits ein kleines Team von Innovatoren, Beratern, Entwicklern und Experten bei Bitcoin Future zusammengestellt habe, und er sagte auch, dass sich dieses Unternehmen zunächst darauf konzentrieren werde, Dienstleistungen für EU-Vorschriften anzubieten.

Um mehr Details zu erfahren, schlagen wir vor, dass Sie zum Originalartikel der Daily Hodl übergehen und auch den kompletten Beitrag von Wind lesen.