Eintopf Reisnudeln nach Thai-Art

Hühnchen, Gemüse und Nudeln, zubereitet in einer leicht schmeckenden, aber vollmundig asiatisch inspirierten Sauce, die man auch im ENtsafter schnell machen kann.

Rezept-Zusammenfassung

Vorbereitung:
20 Min.
kochen:
15 Min.
zusätzlich:
5 Min.
gesamt:
40 Min.
Portionen:
4
Nachgeben:
4 Portionen
Informationen zur Ernährung
Inhaltsstoffe
4
Originalrezept ergibt 4 Portionen

Inhaltsstoff-Checkliste

2 Esslöffel Maisstärke
1 ½ Esslöffel Wasser
6 Tassen Hühnerbrühe
2 ½ Esslöffel Sojasauce
1 Esslöffel Fischsauce
1 Esslöffel Reisessig
1 Esslöffel Chile-Knoblauch-Sauce (z.B. Sriracha®), oder mehr nach Geschmack
2 Teelöffel Pflanzenöl
2 Teelöffel gehackte frische Ingwerwurzel
2 Zehen Knoblauch, gehackt
1 Teelöffel gemahlener Koriander
1 (16 Unzen) Packung dicke Reisnudeln
1 Tasse in Scheiben geschnittene Zucchini
1 Tasse rote Paprika in Scheiben geschnitten
2 Brusthälften, ohne Knochen und Haut (blanko) gekochte Hühnerbrust, in 1-Zoll-Würfel geschnitten
¼ Tasse zerdrückte Erdnüsse
¼ Tasse gehackter frischer Koriander

Checkliste für Anweisungen

Schritt 1

Maisstärke und Wasser in einer kleinen Schüssel glatt rühren. Hühnerbrühe in einen großen Topf gießen und Maisstärkemischung, Sojasauce, Fischsauce, Reisessig, Chile-Knoblauch-Sauce, Pflanzenöl, Ingwer, Knoblauch und Koriander in die Brühe einrühren. Zugedeckt zum Kochen bringen.
Schritt 2

Reisnudeln in die kochende Sauce geben, Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und 5 bis 10 Minuten köcheln lassen, bis die Nudeln weich sind. Zucchini, rote Paprika und Hühnerfleisch in die Sauce rühren. Wieder zum Kochen bringen, zudecken und zugedeckt köcheln lassen, bis das Gemüse gerade weich geworden ist, etwa 5 weitere Minuten.
Schritt 3

Vom Herd nehmen und zugedeckt 5 Minuten stehen lassen, um einzudicken. Mit zerdrückten Erdnüssen und Koriander garniert servieren.

Anmerkung des Kochs:

Für eine noch schnellere Mahlzeit verwende ich oft tiefgefrorenes Mischgemüse in einer Prise.
Fakten zur Ernährung
Pro Portion:
586,8 Kalorien; Eiweiß 17,4g 35% DV; Kohlenhydrate 104,9g 34% DV; Fett 9,2g 14% DV; Cholesterin 29,6mg 10% DV; Natrium 2736,3mg 110% DV. Vollwertige Ernährung