Was? testet Acer Swift 5: den leichtesten Laptop des Jahres

Veröffentlicht von

Gibt es zu viele Opfer bei der Priorisierung der Portabilität? Finden Sie heraus, worauf Sie beim Einkauf für dünne und leichte Laptops achten sollten.

Es gibt viele dünne und leichte Laptops, aber der Acer Swift 5 wird einige Schläge ertragen

Frisch von unseren harten Labortests zurückgekehrt, tickt es alle Boxen für diejenigen, die etwas Tragbares für unterwegs benötigen. Aber ist die Leistung auf dem neuesten Stand, und was opfern Sie im Namen der Bequemlichkeit? Wir haben es auf www.reviewnerds.net unter die Lupe genommen und werfen auch einen Blick auf die wichtigsten Vor- und Nachteile kleinerer Geräte.

Stöbern Sie in den besten Laptops aus unseren Tests oder beantworten Sie, wenn Sie wenig Zeit haben, drei Fragen, um den perfekten Laptop zu finden. Acer Swift 5 (£899): der leichteste Laptop von 2019 Wir haben gerade den leichtesten Laptop getestet, den wir dieses Jahr gesehen haben.

Mit 948g ist der Acer Swift 5 nur 1g schwerer als der leichteste des Vorjahres…. der auch der Acer Swift 5 war. Seit 2014 haben wir nur acht weitere Laptops getestet, die leichter sind als das Swift 5 Paar, und keiner von ihnen war 14-Zoller. Abgesehen davon, dass dieser Laptop einfach dünn und leicht ist, hat er viele andere Vorzüge, die ihn zu einem attraktiven Kaufobjekt machen.

Nicht zuletzt kostet es weniger als 900 Pfund, was für einen sehr leichten Laptop mit diesen Spezifikationen günstig ist. Der Quad-Core-Intel Core i5-Prozessor, 8 GB Ram und 256 GB Solid-State-Laufwerk (SSD) sind eine starke Mischung, und auf dem Papier sollte es diesem Laptop ermöglichen, sich durch alle Aufgaben zu beschleunigen, die Sie ihm stellen.

Acer behauptet auch, dass Sie mit einer einzigen Ladung bis zu acht Stunden Gebrauch erhalten, was gerade genug für einen Arbeitstag ist. Unsere Tests haben jedoch ergeben, dass es einige Fälle gab, in denen die Leistung nicht den Erwartungen entsprach – lesen Sie unseren vollständigen Acer Swift 5 Testbericht für die Low-Down auf die Kompromisse dieses Laptops.

Die Vor- und Nachteile von dünnen und leichten Laptops Die Anzahl der Kompromisse, die Sie eingehen müssen, wenn Sie die Portabilität in einem Laptop priorisieren, wird immer geringer. Unsere Tests haben jedoch gezeigt, dass dieser Markt immer noch getroffen und verfehlt werden kann, so dass es sich lohnt, Ihre Recherchen durchzuführen und Bewertungen zu lesen.

Notebook

Achten Sie auf diese häufigen Fallstricke, die bei ultradünnen und leichten Modellen auftreten:

Schlechte Akkulaufzeit – während die Tragbarkeit großartig ist und Sie nicht in einer riesigen Tasche herumschleppen müssen, haben wir festgestellt, dass einige ultradünne Laptops die Akkulaufzeit beeinträchtigt haben, um das Gewicht zu reduzieren. Die gute Nachricht ist, dass viele Laptops an dieser Hürde nicht scheitern, so dass Sie nicht die Konsequenzen tragen müssen.

Eingeschränkte Leistung – Sehr dünne Laptops haben oft die gleichen Prozessoren wie ihre größeren Geschwister. Leistungsstarke Prozessoren erzeugen jedoch viel Wärme, und wenn der Laptop zu dünn ist, um Platz für ein effektives Kühlsystem zu haben, hat der Prozessor keine andere Wahl, als sich gelegentlich zu verlangsamen, um eine Überhitzung zu verhindern. Dies betrifft in der Regel nicht grundlegende Aufgaben wie das Surfen im Web und die Arbeit an Dokumenten, aber nachhaltige Aufgaben wie Fotobearbeitung und Videorendering führen zu einem deutlichen Leistungsabfall. Unsere Labortests überprüfen die Leistung jedes Laptops in allen möglichen Szenarien, so dass diese Probleme im Vordergrund stehen.

Nicht genügend Ports – Diesen können Sie aus einer Entfernung erkennen, indem Sie sich einfach das Datenblatt ansehen. Einige Laptops sind so dünn, dass ein Standard USB-Anschluss oder HDMI-Anschluss einfach nicht passt, so dass die Hersteller einfach keine anbringen. Dies wird oft durch Hinzufügen von USB-C-Ports gelöst, die über einen Adapter alle möglichen Funktionen ausführen können. Beachten Sie, dass die meisten Laptop-Marken keinen Adapter in der Box liefern, so dass Sie möglicherweise ein wenig mehr ausgeben müssen.

Biegsame Verarbeitungsqualität – Auf der Suche nach rekordverdächtiger Leichtigkeit wählen einige Hersteller Metalle im Weltraumalter und beeindruckende Legierungen, um ihre Laptops auf das gewünschte Gewicht zu bringen. Andere benutzen nur billiges Plastik. Es lohnt sich zu überprüfen, wie robust ein Laptop vor dem Kauf ist, vor allem, wenn er viel Zeit damit verbringt. Unsere Bewertungen geben eine Bewertung der Bauqualität für jedes Modell.

Andere leichte Laptops im Test in diesem Monat Welcher? kauft und testet mehr als 110 Laptops pro Jahr, um den Index seiner Laptops mit den neuesten Produkten auf dem neuesten Stand zu halten. Im Oktober haben wir 10 neue Geräte getestet, darunter diese drei dünnen und leichten Konkurrenten. Lenovo Yoga S940 – £1,499: Lenovos Flaggschiff-Laptop für 2019 ist der teuerste. Es ist dünn, leicht (1,18 kg) und seine Spezifikationen deuten auf einen Laptop hin, der nicht nur für den täglichen Gebrauch geeignet ist, sondern auch recht schnell.

Aber wie auch immer Sie es betrachten, der Preis bedeutet, dass dieser Laptop keinen Platz für Fehltritte hat. Lesen Sie unseren vollständigen Lenovo Yoga S940 Test für das vollständige Urteil. HP 14-cf – £699: Dieser schlichte HP-Laptop hat dank der Integration eines Intel Core i7-Prozessors anstelle des typischeren i5, das Sie zu diesem Preis finden würden, eine enorme Geschwindigkeit. Das Unternehmen verwendete auch eine großzügige 512 GB SSD, was ein zusätzlicher Bonus ist. Mit 1,4 kg ist es in diesem Monat nicht der leichteste Laptop im Test, aber es wird Ihre Schultertasche nicht belasten. Lesen Sie unseren vollständigen HP 14-cf Bericht. Lenovo S340 C C